Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
Kreisvereinigung Düren
Arnoldsweiler Str. 16a
52351 Düren
Tel.: 02421 / 2770420
Fax: 02421 / 2770448
E-Mail: info@lebenshilfe-dueren.de
Web: http://www.lebenshilfe-dueren.de

Freiräume

Entlastungsangebot für pflegende Angehörige von demenzkranken Menschen

Wir bieten an:

  • Häusliche Betreuung für einige Stunden am Tag oder am Abend, für einen ganzen Tag oder am Wochenende
  • Mithilfe bei der Betreuung und Versorgung eines Menschen mit Demenz
  • Spaziergänge, Gesellschafts-spiele, Gedächtnistraining etc.
  • Begleitung zu Freunden und  Festen
  • Begleitdienst für z.B. Arztbesuche, Therapien, Einkäufe, Friseurtermine

Wann und Wie die Begleitung stattfindet können Sie flexibel mit uns absprechen.
Wir erbringen keine Leistungen der Behandlungspflege.

Als pflegender Angehöriger erhalten Sie die Möglichkeit:

  • eigene Interessen wahrzunehmen
  • Verpflichtungen nachzukommen
  • Veranstaltungen zu besuchen
  • Entspannung zu finden und Kräfte für den Alltag zu sammeln
  • Zeit für Familie und Freunde zu haben
  • zur Entlastung, z.B. während einer Krankheit

Der demenzkranke Mensch wird in seiner  besonderen Lebenssituation angenommen und
erfährt eine von Wertschätzung geprägte Betreuung und Begleitung.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Ambulanten Dienste sind:

  • HeilerziehungspflegerInnen,
  • AltenpflegehelferInnen,  
  • SchülerInnen,
  • Studenten/Studentinnen der pädagogischen Fachrichtungen, sowie
  • geschulte ehrenamtliche HelferInnen.


Zur Finanzierung des Angebots können Sie folgende Leistungen der  Pflegeversicherung abrufen:

  • Verhinderungspflege
  • Zusätzliche Betreuungsleistung

Wir beraten Sie gerne über Mög-lichkeiten der Kostenübernahme und bieten unsere Unterstützung bei der Antragsstellung an.

Wir schaffen „Freiräume“!

Die Pflege eines Demenzkranken Angehörigen kann viel Kraft und Energie kosten.

Damit Sie bei der Pflege ihres Partners, ihres Vaters oder ihrer Mutter nicht zu kurz kommen, schaffen wir Ihnen Freiräume durch eine stundenweise Entlastung im häuslichen Bereich.

Ansprechpartner

Einrichtungsleitung: Frau Heike Lang, E-Mail: h.lang@lebenshilfe-dueren.de Telefon: 02421-2770429
Einrichtungsleitung: Herr Josef Kuckhoff, E-Mail: j.kuckhoff@lebenshilfe-dueren.de Telefon: 02421-2770430
Sachbearbeitung: Frau Martina Schrama, E-Mail: m.schrama@lebenshilfe-dueren.de Telefon: 02421-2770423

Bürozeiten:
Montag – Donnerstag       8.00 – 16.00 Uhr
Freitag 8.00 – 12.00 Uhr

 

Erstellt mit RapiLex-WMS