Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
Kreisvereinigung Düren
Arnoldsweiler Str. 16a
52351 Düren
Tel.: 02421 / 2770420
Fax: 02421 / 2770448
E-Mail: info@lebenshilfe-dueren.de
Web: http://www.lebenshilfe-dueren.de

Stellenangebote der Lebenshilfe e.V. Düren

LebenshilfeDüren_Logo.jpg

Als Verein für Menschen mit Behinderung engagiert sich die Lebenshilfe Düren seit mehr als 50 Jahren für die Anerkennung und für das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung.
Unter dem Motto "Es ist normal - verschieden zu sein" unterstützen und begleiten wir Betroffene und ihre Angehörigen vom Säuglingsalter bis ins hohe Erwachsenenalter. Mit über 270 Mitarbeitern bieten wir in14 Einrichtungen fachliche Hilfe und umfangreiche Betreuung und Förderung in allen Lebenslagen an.

 

Die Lebenshilfe hat folgende Stellen zu besetzen:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für ihre Wohnstätte "Gerd-Bonn-Meuser-Haus" mit angeschlossenen Außenwohngruppen in Düren sucht sie im Zuge einer Nachfolgeregelung zum 01.06.2017 eine engagierte und motivierte Leitung (m/w) die eigenverantwortlich die betrieblichen Abläufe der Einrichtung organisiert. Der Stellenumfang beträgt 38,5 Wochenstunden.

Aufgabenbereiche:

  • In Kooperation und Abstimmung mit der Geschäftsführung Übernahme der operativen, fachlichen, persönlichen und wirtschaftlichen Leitung und Führung der Wohnstätte

  • Übernahme der Dienst- und Fachaufsicht

  • Heilpädagogisch orientierte Förderung und Betreuung von erwachsenen Menschen mit Behinderung

Fachliches und persönliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Leistungsbereich der stationären Behindertenhilfe

  • Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an die Qualifikation zur Heimleitung
    gemäß § 21 WTG NRW

  • Grundlegende Kenntnisse in dem Bereich der Eingliederungshilfe (§ 57 SGBXII)

  • Grundkenntnisse in Qualitätssicherungssysteme und anwendungssichere
    EDV-Kenntnisse (MS-Office)

  • Fundierte Erfahrungen in der Personalführung und der Personalwirtschaft

  • Hohe Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie Belastbarkeit

  • Verständnis für die besonderen Belangen von Menschen mit Behinderung

  • Persönliche Identifizierung mit den Zielen, Aufgaben, Satzung und dem Leitbild der Lebenshilfe Düren

  • Fahrerlaubnis

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld zwischen Basisarbeit in der Förderung und Betreuung von Menschen mit Behinderung sowie der operativen Einrichtungsleitung

  • Leistungsgerechte Vergütung orientiert am Rechenwerk des BAT sowie Leistungen der Zusatzversorgung

  • Aktive Mitgestaltung der strategischen Weiterentwicklung der Lebenshilfe Düren

  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 21.04.2017 unter Kennziffer 2017 – 006 an:

Lebenshilfe e.V. Düren

Herrn Wolfgang Prümm

Arnoldsweilerstr. 16 a

52351 Düren

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Für ihre Interdisziplinäre Frühberatungs- und Frühförderstelle in Düren sucht sie zur Unterstützung ihres Teams

zum 01.05.2017

einen Physiotherapeuten (m/w) mit Bobathausbildung

Die Frühförderstelle arbeitet zurzeit mit ca. 135 Familien in einer Haupt- und einer Zweigstelle mit insgesamt 21 Mitarbeiterinnen. Unser Team besteht aus Pädagoginnen, Logopädinnen, Physiotherapeutinnen, Ärztinnen, Ergotherapeutinnen und einer Psychologin. Die Förderungen finden ambulant in den Räumen der IFF statt und/oder im Lebensumfeld der Kinder. Die Altersstruktur der Kinder, die von uns begleitet und gefördert werden, bewegt sich von 0-6/7 Jahren und endet grundsätzlich mit der Einschulung. In der IFF werden Kinder, die von Behinderung bedroht sind, Kinder mit Behinderungen, Früh- und extrem Frühgeborene und entwicklungsverzögerte Kinder begleitet und gefördert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Begleitung und die Entwicklungsberatung der Eltern bzw. Familie.

Die Vergütung orientiert sich am Rechenwerk des BAT sowie Leistungen der Zusatzversorgung. Die Stelle ist vorerst für die Dauer des Mutterschutzes und Elternzeit der Stelleninhaberin befristet, längstens jedoch bis zum 30.04.2019. Wir freuen uns auf die Bewerbungen von motivierten und flexiblen Mitarbeitern (m/w), die Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien haben.

Grundvoraussetzung ist die Bobathausbildung und Fahrerlaubnis der Klasse B. Ein Dienstfahrzeug für mobile Besuche ist vorhanden und wird zur Verfügung gestellt.

 

Die Bewerbungen sind bis zum 07.04.2017 an die Personalabteilung der Lebenshilfe e.V. Düren, Arnoldsweilerstr. 16 a, 52351 Düren unter Kennziffer 2017 – 004 zu richten

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------        

Fahrer (m/w)

für den Behindertenfahrdienst auf Minijob-Basis.

Voraussetzung ist der Besitz eines gültigen Personenbeförderungsscheines.

Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Schulbegleiter (m/w)

 

  • mit und ohne abgeschlossener pädagogischer Ausbildung, sowie Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen mit Behinderungen. Die Arbeitszeiten liegen zwischen 20,0 und 33,5 Wochenstunden.  Nähere Auskünfte erteilt Frau Lang unter der Rufnummer: 02421/2770429 
     

Bewerbungen sind grundsätzlich zu richten an:

Lebenshilfe e.V. Düren
Geschäftsstelle
Arnoldsweilerstr. 16 a
52351 Düren
E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-dueren.de

Erstellt mit RapiLex-WMS