Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.
Kreisvereinigung Düren
Arnoldsweiler Str. 16a
52351 Düren
Tel.: 02421 / 2770420
Fax: 02421 / 2770448
E-Mail: info@lebenshilfe-dueren.de
Web: http://www.lebenshilfe-dueren.de

Assistenz Soziale Teilhabe

Der Bereich Assistenz Soziale Teilhabe der Lebenshilfe e.V. Düren unterstützt erwachsene Menschen mit Assistenzbedarf (geistige und/oder Mehrfachbehinderung) bei ihrem Leben in der eigenen Wohnung.

Diese Klient*innen erhalten von uns die Assistenz, die sie brauchen, um ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben führen zu können. Das Angebot gilt für Einzelpersonen, Wohn- und Lebensgemeinschaften und für Familien mit Kindern. Unsere Assistenz kann beginnen, wenn der Auszug aus dem Elternhaus konkret geplant ist.

Unsere Klient*innen leben meist im Stadtgebiet Düren. Sie leben in eigener Wohnung in einem Mehrfamilienhaus von privaten Anbietern oder in einem Appartementhaus der Lebenshilfe e.V. Düren.

So arbeiten wir:

Unsere Arbeit ist geprägt von Wertschätzung und respektvoller Umgang miteinander.

Zielsetzung unserer Assistenzarbeit ist es, die Fähigkeiten der Klient*innen zu erhalten und zu stärken, die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen und zu fördern. Wir befähigen Sie zur Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben, ein soziales Netzwerk aufzubauen und zu pflegen und die Entwicklung des eigenen Lebensentwurfs zu verwirklichen.

Die Grundlage für eine gelingende Assistenzarbeit ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Klient*innen und ihren Assistent*innen. Dafür setzen wir erfahrene Fachkräfte und geschulte Betreuer*innen als feste und verlässliche Bezugsbetreuer*innen ein, die zuverlässige Ansprechpartner*innen für die Klient*innen, deren Angehörige und rechtliche Betreuer*innen sind.

Das bieten wir:

Wir bieten ambulante Wohnbetreuung im Rahmen der Leistungen zur Sozialen Teilhabe nach SGB IX.

Die Assistenz wird nach dem individuellen Bedarf der Klient*innen gestaltet. Sie kann folgende Lebensbereiche umfassen:

  • Hilfe bei der Suche nach einer bedarfsgerechten Wohnung und beim Umzug
  • Alltagsbewältigung
  • Haushaltsführung
  • Ernährung und Gesundheit
  • soziale Kontakte
  • Freizeit- und Urlaubsgestaltung
  • finanzielle Angelegenheiten
  • Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Fragen zu Ausbildung, Schule und Arbeit
  • Klärung persönlicher Fragen
  • Bewältigung von Krisensituationen
  • Vermittlung an externe Fachdienste

In Ergänzung zur individuellen Assistenz des Einzelnen ist uns die Stärkung des gemeinschaftlichen Lebens und der sozialen Kontakte unserer Klient*innen wichtig.

Wir begleiten unterschiedlichste Freizeitaktivitäten wie z.B. Spiele-Abende in kleiner, gemütlicher Runde, Kinobesuche, gemeinsame Fahrten zu Konzerten, ins Fußballstadion oder in die Disco. Ergänzend bieten wir für unsere Klient*innen regelmäßige „BeWo-Treffs“ im Lebenshilfecenter an, einen Stammtisch in einer Gaststätte sowie das alljährlich stattfindende Sommerfest und die Weihnachtsfeier für alle unsere Klient*innen.

An Wochenenden und Feiertagen haben wir für unsere Klient*innen eine telefonische Rufbereitschaft installiert.

Für Klient*innen mit einem Pflegebedarf (z.B. Unterstützung bei Medikamenteneinnahme, Körperpflege und stellv. hauswirtschaftliche Versorgung) greifen wir auf Kooperationspartner zurück.

Unsere Aufnahmemodalitäten

Wir arbeiten mit Menschen mit Assistenzbedarf ab 18 Jahren. Die Bereitschaft der Klient*innen zur Eigenverantwortung und zur Zusammenarbeit mit den Assistenten ist eine wesentliche Voraussetzung. Die Klienten sollen Grundfähigkeiten der eigenen Versorgung und der Alltagsbewältigung bereits besitzen.

Die Genehmigung der Kostenübernahme unserer Leistungen erfolgt durch den Träger der Eingliederungshilfe, basierend auf dem BEI_NRW (Bedarfsermittlungsinstrument für Nordrhein-Westfalen).

Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragsstellung.

Leiter Assistenz Soziale Teilhabe

Porträt Heinz-Jürgen Zensen

Ambulant betreutes Wohnen

Heinz-Jürgen Zensen
Adresse: Arnoldsweilerstr. 16a, 52349 Düren
Telefon: 02421-27704-40
E-Mail: h.zensen@lebenshilfe-dueren.de
Erstellt mit RapiLex-WMS